1/8

THE LONGEST WAY 

4646 km zu Fuß durch China       LIVE Foto-Reportage und Multivision von und mit Christoph Rehage

Samstag 25.11.2017     20:00     Universität Konstanz 

Christoph Rehage hat sich für die intensivste Art, ein Land zu erleben entschieden: zu Fuß, ausgerüstet mit Rucksack, Kamera und Zelt führt ihn sein einjähriger „Spaziergang“ von Peking nach Ürümqi.

Dabei lernt er den Alltag der Menschen kennen und hat so einen einzigartigen Blick auf das China von heute, den er den Besuchern auf eine sehr persönliche Weise nahe bringt.

Er erklomm heilige Berge, durchquerte verlassene Täler, überstand Schnee- und Sandstürme. Sein Weg ist gesäumt von »Weltwundern« wie der Großen Mauer, der Terrakottaarmee und der Seidenstraße. Nach 4.646 km, genau einem Jahr brach er das Abenteuer aus privaten Gründen ab. Seine Ursprüngliche Route sollte ihn bis nach Hause, nach Hamburg führen.

the longest way ist eine sehr persönliche Reportage über unvergessliche Begegnungen mit der hilfsbereiten und oft neugierigen chinesischen Dorfbevölkerung und über das Zusammentreffen mit Mönchen und Wahrsagern. Ein Weg voller Überraschungen.

Er traf auf seinem längsten Weg Schulkinder und Rentner, Beamte und Prostituierte und mit dem Lehrer Xie, seinem Meister des Gehens, entstand eine echte Freundschaft. Mit der Sichuanesin Juli verbinden ihn inzwischen gewachsene Gefühle.

Christoph Rehage

Christoph Rehage, Jahrgang 1981, verbrachte nach seinem Abitur ein Jahr in Paris, wo er unter anderem als Pommesmann bei McDonald’s und als Sicherheitsmann im Louvre arbeitete. Nach einer spontanen Wanderung durch Europa begann er in München Sinologie zu studieren und verbrachte zwei Studienjahre in Peking, dem Ausgangspunkt seines bisher »längsten Weges« nach Hause. Ausgezeichnet mit dem ITB BookAward und dem Globetrotter Reisebuchpreis. Der Bildband zur Reise erschien unter dem Titel „China zu Fuß“ bei National Geographic.

www.christophrehage.de

Tickets                                                                                 

                                                                                          

Normalpreis (ohne VVK-Gebühr)                                                  17.-€          

Ermäßigt (ohne VVK-Gebühr)                                                       15.-€

Kombiticket mit der 17:00 Veranstaltung (Sehnsucht Wildnis)      29.-€/ 25.-€

 

Den ermäßigten Preis erhalten Schüler und Studenten bis 25 Jahre, Senioren ab 65 Jahre.

Ein Nachweis ist am Eingang erforderlich.         

          

Vorverkaufsstellen ohne VVK-Gebühr sind: demnächst hier

Alle Tickets können auch bequem per print-at-home aufgedruckt werden. (zzgl. VVK-Gebühr)

© 2019 by EXPEDITION LEBEN