1/1

LIVE Gesundheitsvortrag von und mit Dr. med. Kurt Mosetter

VOLKSDROGE ZUCKER

Freitag 26.10.2018     19:30      Hochschule Ravensburg-Weingarten  Leibnizstraße 11, C-Gebäude, Raum C004                                                     88250 Weingarten 

Der heimiche Killer: "Zucker" Was macht Zucker mit uns? Warum sind wir teilweise süchtig nach ihm?

Ähnlich wie Nikotin und Alkohol gilt Zucker unter Experten längst nicht mehr als harmloses Genussmittel, sondern als gesundheitsgefährdender Stoff, der zur Abhängigkeit oder gar Sucht führt. Zu viel Zucker im Blut korreliert mit schwerwiegenden Stoffwechselentgleisungen und verursacht gleich mehrere gravierende Katastrophen in allen Geweben des Organismus.

In erster Linie sind das endotheliale System, die Mesengialzellen der Niere, die Nervenzellen, Immunzellen und die Gliazellen betroffen.

Der hohe Zuckerkonsum in Form von verarbeiteten Lebensmitteln begünstigt schwer behandelbare Zivilisationskrankheiten.

Krankheiten wie Herz-Kreislauf-Beschwerden, Alzheimer und Krebs haben ihre Ursache unter anderem in einem entgleisten Blutzuckerstoffwechsel. Mithilfe einer stoffwechselgerechten Ernährungsweise gelingt eine langfristige Umstellung, Über- oder Unterversorgung mit bestimmten Nährstoffen wird langsam, aber sicher ausgeglichen.

Dr. med. Kurt Mosetter

Dr. med. Kurt Mosetter (geb. 1964), Arzt und Heilpraktiker, studierte Humanmedizin an der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg im Breisgau und spezialisierte sich auf die Physik des neuromuskulären Systems. Er ist der Begründer der Myoreflextherapie; mit einem Ausbildungs-Curriculum.

Über die Integration angewandter Biochemie und Neurobiologie begründete er das Konzept der Neuromyologie. Er ist Leiter des ZiT – Zentrum für interdisziplinäre Therapien (Gutach, Herrenberg, Konstanz, Freiburg) und konsiliarisch bei der Paramed (Baar, CH) tätig.

Seit 2006 Mitbetreuung der Spieler der TSG 1899 Hoffenheim; seit 2010 des HSV Handball. Auf Initiative des US-Nationaltrainers Jürgen Klinsmann kümmerte er sich von 2011 bis 2016 als Mannschaftsarzt um die Gesundheit und die Fitness der Spieler der amerikanischen Fußball- Nationalmannschaft. Seit 2015 arbeitet er zudem mit Ralf Rangnick und den Fußballern von RB Leipzig.

Medizinische Arbeitsschwerpunkte: Schmerzen, Neuromuskuläre Traumatherapie, neurologische/neurodegenerative Erkrankungen, Entwicklungsverzögerungen im Kindes- und Jugendalter; Ernährungsmedizin.

Enge Kooperation u. a. mit dem Institut für Psychotraumatologie, Prof. Dr. med. Robert Bering (Alexianer Institut für Psychotraumatologie, Krefeld) sowie dem Institut für Muskel- und Knochenforschung, Prof. Dr. Dieter Felsenberg (Charite – Campus Benjamin Franklin, Berlin).

Veröffentlichungen und Literatur unter: www.myoreflex.de/literatur.html

Homepage: www.myoreflextherapie.de; www.neuromyologie.de

E-Mail: info@myoreflex.de

Tickets                                                                                 

                                                                                          

Normalpreis (inkl. VVK-Gebühr)                                                  17.-€          

Ermäßigt (inkl. VVK-Gebühr)                                                       14.-€

 

Den ermäßigten Preis erhalten Schüler und Studenten bis 25 Jahre und Abonnenten der Schwäbischen Zeitung.

Ein Nachweis ist am Eingang erforderlich. 

 

Vorverkaufsstelle ohne VVK-Gebühr sind: (14.-€/11.-€)

- DAK-Gesundheit; Parkstraße 25; 88212 Ravensburg (bitte telefonisch bei Frau Silke Zinner melden: 0172/5226669)

 

Alle Tickets können auch bequem per print-at-home aufgedruckt werden. (zzgl. VVK-Gebühr)

Oder direkt bei der Hotline schwäbische Ticket, Tel. 0751 29 555 777

© 2019 by EXPEDITION LEBEN